Begleitung von Familien auf der Suche nach Lösung und Veränderung

 

Melinda Künzi

Zur Person

Melinda Künzi, Dipl. Sozialpädagogin HF, Mutter von drei Kindern.


Berufliche Tätigkeiten:

01/2014 Gründung der Firma SPF Mobilis und selbstständige Tätigkeit als sozialpädagogische Familienbegleiterin

2010/2013 dipl. Sozialpädagogin HF in der Stiftung Wartheim in Muri bei Bern.

2009/2010 dipl. Sozialpädagogin HF in der Stiftung PASSAGGIO in Lützelflüh.

2005/2009 Sozialpädagogin in Ausbildung in der Stiftung PASSAGGIO in Lützeflüh.

2004/2005 Praktikum im Wohnheim für Kinder Bern-Bethlehem (heute: Familiensupport Bern-West).

2004 Praktikum in der städtischen Kinderkrippe Zukunft in Biel.


Aus und Weiterbildungen:

Regelmässige Intervisionssitzungen (Fallberatung/Qualitätssicherung).

2010/2011 Grundkurs in systemischer Interaktionstherapie- und Beratung (SIT) nach M. Biene, Bern.

2009 Einführungskurs in systemischer Interaktionstherapie- und Beratung (SIT) nach M. Biene, Bern.

2005/2009 Berufsbegleitende Ausbildung und Studium an der höheren Fachschule für Sozialpädagogik, BFF Bern.

1999/2002 Handelsmittelschule, La Neuveville.


Aktuelle Weiterbildung:

Aufbaukurs in systemischer Interaktionstherapie- und Beratung (SIT) nach M. Biene, Bern, Zürich, Deutschland.